Über uns

Über uns

Erst 1952 wurde der erste Berufsverband gegründet und es dauerte immerhin noch 50 Jahre, bis 2002 das Podologengesetz, eine bundeseinheitliche Regelung für staatlich geprüfte Podologen schuf.

Die Wichtigkeit der Füße wird uns häufig erst bewusst, wenn Sie sich durch Schmerzen zeigen. Pflegende Vorsorge, professionelle Beratung, fachgerechte Behandlung unter der Beachtung garantierter Hygiene sind mein heutiger Anspruch an meine Arbeit.

Willkommen in der podologischen Praxis Hautnah

Unsere Füße: Bewegung, Ausdruck des Lebensprinzips und Spiegel unseres Empfindens. Füße symbolisieren Bestreben nach Bewegung, stehen für die Fähigkeit sich weiter zu entwickeln oder anzupassen, unser ganzes Leben.

Meine Intention zur Fußpflege

Die Berufsanfänge des Podologen reichen weit zurück. Die Lehre der Fußtherapie hat ihre Ursprünge bereits in der Zeit ca. 1500 v. Chr., als man mit allerlei Methoden versuchte Herr über verschiedene Fußübel zu werden.

Die podologischen Vorfahren im Mittelalter hießen noch Bader. Zu ihrer Zeit genossen sie hohes Ansehen beim Volke und galten als Heilkundige, die sogar niedere Chirurgie verrichten durften.

Folgende Behandlungsmethoden fallen unter anderem in meine Tätigkeit als Podologin:

  • Erstellung einer ausführlichen Anamnese - Dokumentation der patientenspezifischen Daten
  • Allgemeine und individuelle Beratung, z.B. Linderung durch druckentlastende Hilfsmittel, Inspektion Ihrer Schuhe etc.
  • Spezielle Beratung von Diabetes mellitus Patienten
  • Nagelbehandlungen - Information über richtiges Schneiden der Nägel, Behandlungen von eingewachsenen Nägeln (Unguis incarnatus), Nagelpilze (Nagelmykosen), verdickte Nägel (Onychauxis) usw.
  • Hyperkeratosenbehandlungen - das Abtragen von übermäßiger Hornhaut
  • Callositas – das Abtragen von Schwielen
  • Clavi - fachgerechtes Entfernen von Hühneraugen
  • Orthonyxie - Korrektur bei eingewachsenen sowie eingerollten Nägeln mit spezieller Spangentechnik
  • Orthesentechnik - dauerhafte Druckentlastung
  • Nagelprothetik - Spezialanfertigung einer schützenden Nagelteil-/Vollprothese oder Maßnahmen zur Verstärkung des Nagels
  • Abgestimmte Massagen im Bereich Fuß und Unterschenkel - therapeutische Maßnahme zur allgemeinen Unterstützung der Behandlung und/oder zur Steigerung des Wohlbefindens

Auf Grund meiner Zulassung kann ich für Sie als Diabetiker (Stadium Wagner 0) folgende Behandlungsmethoden mit Ihren Krankenkassen abrechnen.

Laut Heilmittelverordnung fällt darunter:

  • Podologische Komplexbehandlung
  • Nagelbearbeitung
  • Abtragen der Hornhaut

Medizinische Versorgung von Diabetischen Füßen und anderen Fußproblemen

seit dem 01.04.2014 in Homberg (Ohm)

  • Gelernte Elektrozeichnerin
  • Tätigkeit als Fachverkäuferin wärend der Elternzeit
  • Ausbildung zur Fachfußpflegerin bei der Kosmetikschule Schäfer in Gießen
  • Seit 2007 - Fußpflege- und Kosmetik Praxis in Homberg (Ohm)
  • Ab 2010 - Beginn der Podologie Ausbildung in der Hypokrates Schule staatl. anerkannte Schule für Podologie und Kosmetik in Kassel
  • Weiterhin auch Tätigkeit in der eigenen Praxis

 

  • Dezember 2013 erfolgreich abgeschlossenes Examen zur Podologin
  • 1.April Erteilung der Kassenzulassung

 

In der ca. 90m² großen Praxis bieten wir podologische und kosmetische Fußpflege an. Dafür wurden die Räumlichkeiten gezielt zugeschnitten. Mit zwei Behandlungsräumen für Fußpflege und einem großzügigen Empfangs- und Wartebereich.

Nach erfolgreich abgeschlossener Podologie Ausbildung bietet die examinierte Podologin Kathrin Stolte die gesamte Palette fachgerechter med. Fußpflege an. Unsere Behandlung erfolgt nach professionellen Maßstäben und dem neuesten Stand der Medizientechnik. Gleichfalls erfüllt die Praxis den hohen Standard der Hygieneanforderungen.

Ich hoffe auf gute Kooperation zwischen Ärzten und Podologen um bestmögliche Behandlungen für die Patienten zu gewährleisten. Wenn ein Krankheitsbild meine Kompetenzen übersteigt, empfehle ich meinen Patienten zum Arzt zu gehen. Im Gegenzug kommen viele Patienten auf ärztlichen Rat in die Praxis.

Auf Grund der fachlichen und med. Qualifikation besitzt die Praxis  die Zulassung aller Kassen. Podologische Leistungen können somit auch über ärztliche Verordnungen von uns behandelt werden.

Wir freuen uns Sie in unserer Praxis zu begrüßen und Ihnen bei Ihren Fußproblemen zu helfen.